Seiten

Dienstag, 19. März 2013

Ein Loop für die Übergangsjacke


Letzte Woche habe ich euch die Übergangsjacke gezeigt. Und weil es in der Zeit des Übergangs noch manchmal ein bißchen frisch sein kann, musste noch ein passender Loopschal genäht werden.



Das praktische an den Loopschals finde ich den Umstand, dass die Schals nicht geknotet werden müssen. Die Kurzen brauchen also gar nicht knoten, sondern über den Kopf ziehen und schon ist der Hals warm.


Diesen Schal habe ich aus einem gestreiften Jersey und einem Pünktchen-Jersey. Ich würde mir da gerne noch ein T-shirt daraus nähen. Mal schauen, ob es reicht.

Mehr Kreatives am Dienstag findet ihr wie immer hier!


Kommentare:

  1. Der Loopschal ist süß geworden! Er ist schon sehr praktisch für Kinder und Erwachsene.
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh, hoffentlich reicht der Stoff, sieht sicher prima aus, wie auch der Loop :-)

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Der ist schön!
    So knackfrisch!
    :)

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffkombi gfällt mir super! Hoffentlich reicht es wirklich noch für ein Shirt, denn das würde ich auch zu gerne sehen!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...