Seiten

Sonntag, 31. August 2014

Ein Tag am Meer

... oder auch zwei Tage, gönnen wir uns ab und zu. Wir haben das Glück zwei Autostunden von der Nordsee entfernt zu wohnen und so packen wir ab und zu  Zelt und Fahräder ein und machen einen  Kurzurlaub.
 Einfach herrlich und immer wieder schön!


Ich liebe das spezielle Licht am Meer, Wind und Sonne.


Mit dem Fahrrad fahren wir die Küste entlang und halten einfach an wo es uns gefällt...


schauen aufs Meer und genießen....


Dienstag, 26. August 2014

Zum Abschied ...

... für eine liebe Kollegin, die in Mutterschutz geht, habe ich dieses Kissen genäht. Die Pusteblume ist im Moment meine Lieblingsstickdatei. Auf dem gepunktetem Stoff kommt die Pusteblume richtig gut zur Geltung.


Die Rückseite ist mal wieder aus kuscheligem Teddystoff.


Das Kissen hat nur eine Größe von 30cm mal 30cm und hat somit die ideale Größe um es überall mit zu nehmen. Es bringt ein bißchen Heimat ins Hotelzimmer, im Flieger kann man damit auch mal ein bißchen schlafen genauso wie als Beifahrer im Moment.



Ich finde, dass es immer wieder ein schönes Geschenk ist.

Liebe Grüße
Petronella

Das Kissen ist mein Beitrag zum Creadienstag.

 


Dienstag, 19. August 2014

Die Alles-drin-Tasche

Immer wieder gerne nähe ich diese Tasche. Dazu kann man Lieblingsrestestoffe noch einmal richtig gut gebrauchen. Sie ist so bunt wie der Sommer eigentlich sein sollte. Den Schnitt habe ich  mal in der Brigitte gefunden.

 

Sie ist ein echtes Raumwunder. Da passt alles rein was man im Urlaub braucht. Mehrere Handtücher habe da genauso Platz wie der Einkauf auf einem Markt.


Vorder- und Rückseite werden aus Stücken zusammengestzt und die Seitenteile sind mal wieder aus Bundeswehr-Wäschesackstoff. Das Futter ist aus einem Vichykarostoff.


Es macht immer wieder Spaß die Tasche zu nähen, weil man vorher nie genau weiß wie sie später aussieht und keine Tasche sieht aus wie die andere.



Mit dieser Tasche kommt der Sommer hoffentlich wieder!

Liebe Grüße
Petronella



Mein Beitrag zum Creadienstag


Donnerstag, 14. August 2014

RUMS: Dots forever

Bei Punktestoffen kann ich nicht widerstehen.
Mir gefiel vor allem die unregelmäßige Anordnung der Punkte und natürlich die Farbkombination grün und weiß.


Eigentlich sollte daraus ein Rock entstehen, aber ich bin nicht wirklich ein Rocktyp. Diese Art von Blusen, ein abgewandelter japanischer Schnitt, sind hingegen genau mein Fall.


Mit den halblangen Ärmeln kann man die Bluse auch noch im Herbst tragen. Den Schnitt werde ich bestimmt noch häufiger nähen. Eine weitere Bluse liegt schon zugeschnitten bei mir auf dem Tisch. Die werde ich dann auch noch mal besticken.
Lasst euch überraschen...


Liebe Grüße
Petronella

Mehr Rund ums Weib findet ihr hier!

Mittwoch, 13. August 2014

Die Ferien neigen sich dem Ende

Die Kita hat schon wieder begonnen und da wird natürlich auch ein Turnbeutel gebraucht.
So einen Beutel ist unverwechselbar und so gehen die Turnsachen bestimmt nicht verloren.


Ich habe tatsächlich noch keinen Beutel dieser Art genäht, aber es hat Spaß gemacht.
 Ein kleines schnelles Projekt mit dem man Freude macht.




Donnerstag, 7. August 2014

So bunt wie der Sommer

Ich wollte für den Urlaub einen bunten unkomplizierten Rock. So ein Farbenmix hat den Vorteil, dass man Flecken nicht so schnell entdecken  kann. Außerdem passen jede Menge T-shirts farblich dazu.


Unkompliziert ist der Rock durch das Bündchen einfach reinschlüpfen und fertig angezogen. Das Bündchen ist so weich und dehnbar, dass auch eine zusätzliche Portion Eis oder Nudeln nicht am Bauch zwicken. Also ein idealer Ferienrock.


Und weil er mir so gut gefällt, habe ich direkt noch einen in einer anderen Farbkombination genäht. Jetzt kann ich nur hoffen, dass der Sommer uns noch ein bißchen erhalten bleibt und ich die Röcke noch viel tragen kann. Ebenso wie kleine Mädchen genieße ich es, wenn der Rock um die Beine weht und im Wind flattert.



Mehr Rund ums Weib gibt es hier!

Dienstag, 5. August 2014

Die kleine Tasche für unterwegs

Jedes Familienmitglied hat die eine oder andere Tasche für unterwegs. In dieses Täschchen passen beispielsweise MP3-Player, Fotoapparat, Sonnenbrille und vielleicht noch eine Kleinigkeit.

 

Die Brille hat natürlich noch eine extra Hülle bekommen. Damit sie geschützt ist vor Schmutz und Kratzern. Sie passt auch noch in die kleine Tasche. Genäht ist die Tasche wie meist bei mir zumindest mit einem kleinen Stück Wäschesack und einem groben Baumwollstoff. Das Sternenband rundet es noch ab.


Den Kaktus habe ich noch einmal in voller Blüte fotografiert. Im Moment regnet es hier ohne Ende und die Blüten haben etwas gelitten. 


Liebe Grüße
Petronella

Mehr Kreatives am Dienstag gibt es hier.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...