Seiten

Dienstag, 6. März 2018

Alles neu macht der Frühling



Es war mal wieder an der Zeit für neue Federmäppchen. Ewig habe ich keine mehr genäht, aber diese kleinen Nähprojekte sind sehr dankbar zur Verwertung von Resten. Gerade kleine Stoffschätzchen habe da noch einmal einen großen Auftritt. 


Diesen schönen Stoff von Joiljou, der eigentlich eine Bluse war, hatte ich schon zu einer "Immerdabei-Tasche"vernäht. Aus dem Rest habe ich dann noch dieses Schlamper-Federmäppchen genäht. Aufgepeppt mit Zackenlitze und Schrägband ist es ein Farbknaller.


Das farbenfrohe Mäppchen zeige ich heute am Creadienstag.


Kommentare:

  1. Stimmt, sehr schön farbenfroh und das Stoffschätzchen bekommt seinen Auftritt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ein total hübscher Farbknaller!
    Wie Du das mit dem Schrägband und der Zackenlitze gelöst hast, interessiert mich. Schrägband zusammen mit dem Einnähen des RV mitfassen und dann umgeklappt mit der Zackenlitze feststeppen?
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Schrägband mit der Zackenlitze eingefasst und anschließend den RV darunter genäht.

      Löschen
  3. Oh ja, fröhlich knallig bunt. Das passt gerade so schön zum Wetterumschwung :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh wie schööööön. Farbe und Muster gefallen mir sehr gut. ♥

    Viele Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...