Seiten

Dienstag, 12. Januar 2016

Zeit zum Kuscheln

Diese Decke ist schon vor Weihnachten entstanden und ist auch schon verschenkt worden. Ich hoffe, dass es sich meine Schwester mit dieser Decke so richtig gemütlich macht. Bei uns ist Moment nämlich genau so ein Wetter für Decke, Tee, Sofa und Buch.


Dieses mal ist es nicht so ein kunterbunter Restequilt geworden, wie bei meiner 365-Tage-Patchworkdecke. Ich habe für diese Decke fünf verschiedene Stoffe, die farblich harmonieren, ausgewählt. Die Kombination aus den farben grau, gelb und orange gefiel mir ganz gut. Es sind einerseits warme Farben, das Grau neutralisiert dabei etwas und passt somit fast überall hin.


Die Rückseite ist wieder aus weichem Baumwollteddystoff, der hier so wegen seines Kuschelfaktors besonders geschätzt wird. Egal ob bei Decke oder Kissen, ohne Teddy geht es nicht.


Sie ist auch groß genug, sodass man auch zu zweit darunter passt.


Die Decke zeige ich heute beim Creadienstag.


Kommentare:

  1. Das ist eine feine Kuscheldecke geworden! Und auch die Farben lassen es einem ganz warm ums Herz werden.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbkombi ist spitze, schön bunt aber nicht zu grell. Die Fotos lassen vermuten, dass keiner kalte Füße bekommt, selbst wenn sich zu den Zwei noch ein Drei-Käse-Hoch dazu gesellt.
    Der Teddystoff macht diese Patchworkdecke garantiert zum besten Weihnachtsgeschenk unterm Baum.
    Gruß
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr schön geworden !
    Sieht sehr kuschlig aus.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ach, die ist aber schön geworden und so kuschelig mit dem Teddystoff.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich bin begeistert!!! Die Decke ist wunderschön!! Genau mein Geschmack ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...