Seiten

Dienstag, 26. Januar 2016

Das Fieber lässt nach....

Noch vor einer Woche war hier tiefster Winter und heute stehen die Zeichen auf Frühling. Mit steigenden Temperaturen lässt bei mir auch das Strickfieber langsam nach. Diese Filzpantoffeln sind wahrscheinlich vorerst das letzte gestrickte Werk von mir.


Sie sind wieder gestrickt und gefilzt. Dieser Schrumpfprozess ist immer wieder faszinierend. Wenn ich sie aus der Waschmaschine heraushole, sind sie so klein, dass sie selbst meiner Tochter nicht passen würden. Vorher hätten sie vielleicht einem Riesen gepasst.  In feuchtem Zustand dehnen sie sich aber so weit, dass sie auch mir passen.


Weil sie so schlicht aussahen, habe ich sie mit Filzblumen und Blättern verziert 
und jetzt sind es echte Schmuckstücke für die Füße.


Sie sind aber nicht nur schön sondern auch noch kuschelig warm.


Ich zeige diese Filpantoffel heute am  Creadienstag.


Kommentare:

  1. Super schön, so sehen bestimmt Dornröschens Pantoffeln aus. Nach welcher Anleituns strickst du sie, sie sehen so edel aus. Ich strickfilze meine Puschen auch selber aber die sind nicht annähernd so schön.

    Liebste Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja einfach zauberhaft! So eine schöne Form! Hast Du denn dazu ein Strickmuster und einen Material-Tipp?
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Bezaubernde Prinzessinnenschuhe!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Sie sind ein Traum! Gefallen mir sooo gut...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Sie sind so wunderschön :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. Die Schuhe sind wunderschön! Ein rosa Traum. Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...