Seiten

Samstag, 14. April 2012

MMM: Tupfenbluse

Auch an diesem Mittwoch zeige ich mal wieder eine Tupfenbluse. Der Schnitt ist wieder aus dem Buch "Jolies robes toutes simples" von Machiko Kayaki. Diesmal ist der ansonsten schlichte Tunikaschnitt mit seiner minimalen A-linie durch die Rüschen am Halsausschnitt und am vorderen Beleg aufgepeppt. Die Rüschen waren schon ein bißchen kniffelig, aber sie machen die Bluse dann doch zu etas besonderem.



Kommentare:

  1. Wow, sieht wunderschön aus!
    Aber ich mag Deine Sachen sowieso immer sehr :-)
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ganz toller Stoff und schöner Schnitt! Da würd ich gern ein Bild von an dir sehen ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Suuuuupppppperrrrr schön. Der Stoff ist toll und dann noch die Rüschen, ich liebe das.
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Wow....ist die schick!!!
    Ich bin beeindruckt!!
    Total klasse find ich die!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  5. Wow, superchic! Weisse Hose dazu, braune feine Schühchen, perfekt!

    Liebste Grüsse, daxi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...