Seiten

Donnerstag, 26. Januar 2017

Nachtrag zum Tag der Jogginghose

Der Tag der Jogginghose war letzte Woche!
Ich trage die Sweatpants immer gerne. Den Schnitt LimeBuxLady habe ich euch schon mal vorgestellt.  Dieses mal habe ich ihn aus einem Sommersweat von Lillestoff genäht. Den tollen Stoff hat Bernadette von Kluntjebunt entworfen. Ich mag ihre Stoffdesigns. Netterweise entwirft sie zwischendurch auch für uns Stoffe und nicht nur Kinderdesigns.


Bis ich die Hose anziehen kann, dauert es wohl noch ein bißchen. 
Irgendwie scheint sie wieder etwas weit. Was meint ihr? Soll ich sie ändern? Habt ihr einen Tipp?


Sonst landet die Hose wieder bei den Schlafanzügen. 
Das wäre schade, denn ich mag die Kombi mit dem Oversizepulli.


Die Hose zeige ich heute bei RUMS.

Schnitt: LimeBuxLady von LimeNox

Kommentare:

  1. Die Hose ist cool, liebe sowas auch sehr.
    Ich denke ich würde sie schmäler nähen...
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube für mich ist es die Kombination aus arg weitem Schritt und dem hellen Stoff, der so ein bisschen die Schlafanzug Optik macht. In einem dunklen Blau oder Grau, oder auch Schwarz könnte ich mir sie aber auch super für 'draußen' vortellen :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Die Hose ist toll. Definitiv zu schade um nur als Schlafanzug zu enden. Ein Stückchen enger wäre vielleicht nicht schlecht. Auf jeden Fall macht sie Sommerlaune.
    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen
  4. Hey, bei mir wurde auch der Jogginghosentag begangen! Ich finde Sarouelhosen super und trage sie gerne. Für "draußen" hab ich eine aus grauem Wollstoff und eine aus Jeans. Ich finde aber, sie sollten an der Hüfte schmal sein, damit man noch etwas Figur sieht. Zu deiner Hose könnte ich mir ein senfgelbes Top total schön (und sommerlich) vorstellen. LG Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...