Seiten

Dienstag, 1. November 2016

Mein neuer Farbtupfer für den November



Passend zum Anfang des Schmuddelmonats November ist mein Muschelschal fertig geworden. Und ich muss sagen, es hat so einen Spaß gemacht , dass ich am liebsten den nächsten sofort häkeln will. Im Internet schwirren ja viele Anleitungen mit dem Namen Virusschal, der wohl recht ähnlich ist und ich  kann jetzt den recht eigenwilligen Namen verstehen.


Wenn man einmal angefangen hat, kann man schlecht aufhören. Mein Schal wuchs auch recht schnell, im Vergleich zu dem Schal meiner Schwägerin, die ihren paralell zu meinem im Urlaub gehäkelt hat. Das lag nicht an unserem unterschiedlichem Häkeltempo, sondern viel mehr an der Tatsache, dass meine Wolle dicker war.


Das hat mich zunächst gestört, denn bei ihrer feinen Wolle war das Muster viel schöner zu erkennen, aber jetzt im Nachhinein, muss ich sagen, dass die gröbere Häkelstruktur zu mir und der Wolle viel besser passt.


Ich trage ihn total gern und er wird nicht der letzte seiner Art sein, aber vorher muss ich meine anderen Baustellen auf Nadeln beenden. Diesen Schal zeige ich heute am Creadienstag.



Kommentare:

  1. Wirklich ein wunderbarer Farbtupfer für den grauen Monat! Und sicher auch sehr schön muckelig am Hals ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Dein Schal gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...