Seiten

Donnerstag, 14. April 2016

Paris im Frühling....

...stelle ich mir traumhaft vor.
Leider war ich noch nie zu dieser Jahreszeit dort!
Da muss für den frühling vor Ort dieses Shirt reichen.


Das mit diesem Stoff ist schon eine lustige Sache. Gekauft habe ich ihn als Rest. Ursprünglich sollte daraus ein Kleid für das Tochterkind werden, aber wir kamen nicht zu einer Einigung. 
Und je länger ich mir den Stoff angeschaut habe, konnte ich mir auch vorstellen etwas für mich daraus zu nähen. Da es nur ein Rest war, stand ziemlich schnell fest, dass es ein Shirt ohne Ärmelwerden wird.


Schnitte dafür gibt es mittlerweile jede Menge, aber ich habe mich für einen alten Schnitt von jolijou entschieden. Ihren Schnitt Joana habe ich bisher immer nur in der langen Version und mit langen Ärmeln genäht. Ich musste tatsächlich noch einmal das Schnittmuster hervor holen. Die  Version mit den angeschnittenen Ärmeln kam für mich damals nicht in Frage.


Der Schnitt ist für den Stoff ideal, denn der ganze Rapport passt darauf.
 Die Rückseite ist schlicht nur mit Tauben.


Der Schnitt ist in der Version echt klasse und bestimmt nicht das letzte Shirt. Für den Sommer kann ich mir noch mehr Shirts dieser Art vorstellen.


Der helle Untergrund bringt meine aktuelle Urlaubsbräune besonders gut zur Geltung. Allerdings spielt das Wetter im Moment nicht mit. Aber der Frühling hat ja gerade erst begonnen.


Hals- und Ärmelbündchen habe ich mit Stoffstreifen eingefasst und mit der Cover abgesteppt. Es ist immer wieder eine freude mit dieser Maschine zu nähen.



Mit diesen sonnigen Bildern präsentiere ich meine Joana heute bei RUMS.


Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön! Eine super Kombi von Schnitt und Stoff! Der Stoff hat einfach auf dich gewartet!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir ausgesprochen gut, vor allem zur Urlaubsbräune auf die ich ein bisschen neidisch bin.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Super toll! Ein Hingucker! Super Schnitt und der Stoff erst!
    Gratuliere!
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. wow! genial dieser stoff kombiniert zu diesem schnitt! ich glaub ich weiss nun was ich aus diesem stoff zaubern werde! und da ich nicht nur nen Rest hab gibts für die kleine auch noch was! ich liebe ja die joana aber hab sie so als nur shirt noch nie genäht! danke für den anstoss!
    lg
    karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...