Seiten

Donnerstag, 23. April 2015

So simpel und doch so genial



Dieser Pulli ist so einfach wie genial. Der Schnitt ist simpel und der Pulli so schnell genäht. Den Schnitt habe ich von einem gekauften Sweatshirt kopiert und schon zwei mal nachgenäht, einmal in diesem grau und dann noch in einem gebrochenen weiß. Der Schnitt ist kastig, die Schultern sind überlang. Die Säume an Ärmeln und unten sind unversäubert und rollen sich dadurch ein bißchen.


Die Naht des Bündchens habe ich mit einem Samtband  verschönert. Der schlichte Schnitt wird durch die Stoffblüte, ein Gewinn von Smila, ein bißchen aufgepeppt. Ebenso bequem wie der Schnitt ist auch der besondere Sweatshirtstoff. Innen ist der Stoff nämlich richtig kuschelig.


Dieser Pulli ist mein heutiger Beitrag zu RUMS.

Kommentare:

  1. Der gefällt mir ausgesprochen gut! Kannst du davon eine Schnittmuster machen?
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, die Blume ist genau richtig.
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja toll, der würde mir auch gefallen.
    Ich mag so schlichte basics sehr.

    Viele Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...