Seiten

Montag, 28. April 2014

Ahoi Matrose!

Ich habe mal wieder etwas für mein Patenkind genäht. Es macht noch einmal Spaß so kleine Sachen zu nähen. Außerdem kann ich bei der Gelegenheit langgehütete Schätze verarbeiten, die für andere Projekte zu klein sind. Und so habe ich einen heiß geliebten kuscheligen Streifenstoff verarbeitet. Er war ein Schnäppchen bei einem Outletverkauf. Das T-shirt habe ich nach einem Schnitt von Lillesol und Pelle genäht.
 Es ist bestimmt genau richtig für Kurzferien an der Nordsee.


Um den Marinelook zu komplettieren habe ich einen Anker aus rotem Frotteestoff darauf appliziert. Die Vorlage für den Anker gab es netterweise auch von Lillesol und Pelle als Download. Das rote Halsbündchen macht das Shirt perfekt. 
Jetzt freue ich mich darauf mit dem kleinen Matrosen am Strand zu spielen.



Schnitt und Applikation von Lillesol und Pelle.

Mein Beitrag zum Creadienstag.


Kommentare:

  1. Super geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Der Marinelook geht einfach immer.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Super Shirt! Ich mag ja Maritimes total gerne und die Stoffkombi mit dem Frottee finde ich klasse!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Shirt ist richtig schön. Würde ich auch anziehen!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Genau mein Fall! Und so toll kombiniert: Stoffe, Farben, ...alles!:-)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein supervoller Shirt.

    Frottee ist so toll für Applikationen!

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...