Seiten

Dienstag, 11. März 2014

Ein Kapuzen-Rennauto-Pulli

Dieser Kapuzenpulli ist für einen kleinen Mann.
Der Sweatshirtstoff hat mich schon lange gereizt.
Mir gefiel sowohl die Farbe, ein verwaschenes blaugrau als auch das Material,
ein kuscheliger mittelschwerer Sweat.

 

 Damit es nicht zu trist ist, habe ich die Kapuze mit einem hellgrünen Frottee gefüttert.
Weiteres Highlight ist der grün-weiß gestreifte Bündchenstoff.


Das Rennauto, das ihr schon von hier kennt, macht den Pulli hoffentlich bald zu einem Lieblingsstück.


 Die kuschelige Kapuze schützt den Kopf, wenn es im Frühjahr auch mal windet.


Den Pulli zeige ich heute beim Creadienstag.


Kommentare:

  1. Die Kapuze mit Frottee zu füttern, ist mal eine gute Idee!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow toll ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Oh der ist aber schön geworden, so ordentlich und sauber genäht. Sehr schön!
    LG Assina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...