Seiten

Dienstag, 28. Januar 2014

Das Spängchenetui für unterwegs


Die jungen Damen lieben Haarspangen in Hülle und Fülle.
Ich bin immer auf der Suche, denn sie scheinen sich immer in Luft aufzulösen.


Damit sie unterwegs auf Reisen oder in unserem Badezimmer nicht verloren gehen,
habe ich dieses Spängchenetui nach einer Anleitung von Aprilkind genäht.


Es ist schnell genäht und Lieblingsstoffreste lassen sich damit gut verwerten.

Das ist mein Beitrag zum Creadienstag.

Liebe Grüße
Petronella


Kommentare:

  1. Schöne Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön!!!
    So was brauchen wir hier auch mal, kaum hat man ein Mädchen im Haus, fliegt so ein Klimbim überall rum *lach*
    Darf ich die Idee mitnehmen?
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch und sooooo nützlich.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. ♥ zukkaaaaaaa süsse IDEE!!! ein schööÖööööönes nimmersattguckerle !!!
    drück dich lieb ♥
    liebe grüße ♥
    jessi ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...