Seiten

Montag, 19. Januar 2015

Etwas zum Sitzen

 Dieses Sitzkissen ist schon vor einiger Zeit entstanden. ich bin nur nicht dazu gekommen es euch zu zeigen. Das Kissen ist auf besonderen Wunsch des Tochterkinds entstanden und stand ganz oben auf ihrer letzten Geburtstagswunschliste.



Die Zutaten dafür, den Eulenstoff von Kokka, Lederpaspel und Tragegurt hat sie selbst ausgesucht.


Nähen durfte ich es dann aber wohl selber. Die Überraschung und die Freude am Geburtstag war dann auch groß. Jetzt gehört das Kissen zum festen Inventar des Kinderzimmers.


Das Kissen ließ sich ganz schnell und unproblematisch nähen, aber fragt mich nicht woher ich den Schnitt habe, denn das kann ich euch nicht sagen, weil ich es nicht mehr weiß.


Das Sitzkissen ist mein heutiger Beitrag am Creadienstag.

Kommentare:

  1. Kein Wunder, dass deine Tochter sich darüber gefreut hat. Sehr schön geworden! Der Stoff mit passender Paspel sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ein Traum, somit dass Sitzkissen auch. Sehr, sehr schön. Habe mir auch so eines genäht und finde es nur bequem. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum!
    Wie und womit hast Du es denn gefüllt?
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Wow der Stoff macht sich wunderbar als Sitzkissen. Wunderschön.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie süß! Ich hab mir auch schon zwei so ähnliche geliebt und wir lieben sie einfach. Jeder will damit am Ofen sitzen...

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist dein Sitzkissen geworden und der Stoff ist einfach perfekt dafür, Kompliment an deine Tochter.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kissen für deine Tochter.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...