Seiten

Donnerstag, 25. August 2016

Es ist doch eine Bluse geworden!

Zugeschnitten hatte ich die Bluse eigentlich als Kleid nach einer Idee von jestil.Als das Kleid dann fertig war, gefiel es mir kurz als Bluse viel besser. Außerdem gibt es für mich mehr Gelegenheiten die Bluse zu tragen. Am liebsten trage ich sie zu kurzen Hosen. Achtung jetzt folgt eine Bilderflut.


Ich liebe die variable Tragweise dieser Bluse mit einer Schulter runter oder...


....beiden Schultern runter oder ....


...ganz züchtig mit beiden oben.  So trage ich sie übrigens am liebsten!


Diesen schönen sommerlichen Stoff habe ich direkt nach dem Auspacken im Geschäft ergattern können und habe ihn noch direkt verarbeitet, weil er wirklich ganz schnell fertig genäht ist.


Es lohnt sich auch jetzt noch so ein Blüschen zu nähen, denn wer weiß, was der September uns noch bringt? Im Moment ist es meine Lieblingskleidungsstück zu den abgeschnittenen Jeans.


Und da der Hochsommer endlich wieder da ist, freue ich mich die Bluse noch ein paar mal tragen zu können. Heute zeige ich sie euch bei RUMS.


Kommentare:

  1. die Bluse gefällt mir sehr, so ein schöner Stoff ,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse sieht so toll aus, Sommer pur! Gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...