Seiten

Dienstag, 8. März 2016

Ein Kleid mit Potential

Ich mag den Winter nicht mehr und so bin ich schwer damit beschäftigt mir das eine oder andere Frühlingsteilchen zu nähen. Ich hatte das Glück noch ein Exemplar von Rosa P.´s Buch zu bekommen. Ich mag schlichte einfache Schnitte und ihre Kleider haben mir immer schon sehr gefallen. Jetzt hatte ich endlich die Möglichkeit sie selber zu nähen. Das sind meine ersten beiden Kleider. Sie gefallen mir eigentlich sehr, aber ich habe die falsche Größe gewählt. Größe L ist mir mittlerweie zu groß. Ich hoffe, dass ich jemand anderem damit eine Freude machen kann. Das nächste Kleid habe ich bereits in Größe M zugeschnitten. Jetzt hoffe ich, dass das Kleid auch passt. Es soll nämlich mit in den nächsten Urlaub.


Für meinen ersten Versuch habe ich  diesen Rosenstoff gewählt. Ich finde ihn sehr passend für den Schnitt. Leider passt das Kleid nicht.


Für den zweiten Versuch habe ich wieder ein Blumenmotiv gewählt. Auch ihn fand ich sehr passend und auch dieses Kleid passt mir leider nicht.


Das nächste Kleid wird bestimmt kein Blümchenkleid. Ich habe für meinen nächsten Versuch einen gepunkteten Jersey. Wenn ich endlich die richtige Größe gefunden habe, hat das Kleid das Zeug zu einem Lieblingsstück zu werden.


Die beiden ersten Versuche zeige ich heute am Creadienstag.

Schnitt: Buch "Ein Schnitt vier Styles" von Rosa P.

Kommentare:

  1. Die Kleider sehen gut aus, auch wen sie nicht passen!

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schick!
    Liebe Grüße,
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  3. Deine schönen Kleider passen nicht.... wie schade. Hast du einen Tipp? Ich habe das Buch auch, fallen die Schnitte eher größer oder kleiner aus?
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...