Seiten

Donnerstag, 4. Februar 2016

Klamotten zum Wohlfühlen

Der Februar scheint der Monat für Wohlfühlklamotten zu sein. 
Bei der Rückschau auf meinen Blog stelle ich fest, dass ich besonders in diesem Monat gerne Klamotten zum Kuscheln nähe.Bei der Gelegenheit wird der Berg an Jerseystoffen etwas geschrumpft und ich kann im Frühjahr endlich wieder neuen Stoff kaufen . Damit die Vorratslager etwas leerer werden, nähe ich Nachthemden, Hosen und Shirts für mich und das Tochterkind. Heute zeige ich euch die erste Kombination.

Die Hose ist die Pumpitup-Hose von Hedi. Ich habe sie schon mehrfach im Sommer genäht. Diese Hosen trage ich auch ganz normal. Bei dieser gepunkteten Version nehme ich nicht an, dass sie es schafft auch auf der Straße getragen zu werden.


Die Punktehose passt prima zu dem Shirt mit Wildrosen. Diese Kombi gehört schon jetzt zu meinem liebsten Wohlfühlllok.  

Bei dem angekündigten Wetter für das Karnevalswochenende, werden wir nach dem Straßenkarneval bestimmt zum Aufwärmen auf dem Sofa kuscheln und Kamelle sortieren.


Heute, am Fettdonnerstag, zeige ich diese Kombi bei Rund ums Weib.

ALAAF!



Kommentare:

  1. Die gepunktete Hose passt wirklich super zu den Rosen! Sieht seeehr bequem aus! Kuschelfasching kann kommen : )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ja diese Hosen, sobald ich zu Hause bin habe ich sie auch an.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Dein Wohlfühlset würde ich so glatt übernehmen. Es steht dir wunderbar. Ich an deiner Stelle würde gar nicht mehr rauswollen aus den bequemen Klamotten und von der gemütlichen Couch. Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...