Seiten

Donnerstag, 20. November 2014

EinTraum in pink!

.Der Walkloden war schon lange mein Favorit. Jetzt habe ich ihn mir geleistet und daraus diesen Raglanmantel genäht. Da der Mantel kein Futter braucht und nicht versäubert werden muss, ist der Mantel ganz schnell fertig



An Kragen, Ärmel und Taschen habe ich noch zusätzlich ein Bändchen aufegnäht.


Dank dem milden Herbst, konnte ich den Mantel schon viel tragen, aber ich fürchte wenn es so richtig nass und kalt wird, muss ich ihn erst einmal einmotten. Obwohl die Farbe gerade an einem usseligen und nebligen Novembertag genau das richtige ist, um dem Wetter entgegen zu leuchten.


Die Fransenkante an Ärmeln und Saum gefällt mir besonders gut. 
Sie war viel zu schade, um sie abzuschneiden.


Ein besonderer Hingucker ist dieser Knopf!



Und nun ab damit zu Rund ums Weib.

Kommentare:

  1. Ein wirklich schöner Farbtupfer im Herbst. DeinenStoffauswahl gefällt mir jedes Mal richtig gut, liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist der schön und verrätst Du uns noch, welcher Schnitt das ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich auch interessieren!

      Löschen
  3. Das Bändchen und der Knopf sind der Hammer! Du hast alles wunderschön kombiniert :)
    Liebe Grüße von Uli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...