Seiten

Montag, 27. August 2012

Aller guten Dinge sind drei


Nach der Popelinebluse für mich und der Jerseytunika für das Tochterkind, musste ich mir aus eben diesem Jersey noch mal einen Origami-Rock nähen. So bunt und so bequem war er genau richtig für den Urlaub. Der Schnitt ist mittlerweile vielfach erprobt und immer wieder geliebt: Siehe hier und hier

Kommentare:

  1. Sehr schade dass ich den Rock nicht an dir sehen kann wenn du ihn trägst! Ich finde den Schnitt auch sehr schön und habe ihn mir gekauft und ihn mir auch schon genauer angesehen nachdem ich ihn mir ausgedruckt und zusammengeklebt habe.
    Den Stoff den du hier gewählt hast finde ich total hübsch! :)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  2. (...)
    Ach - ich Dussel... du hast ja sogar die Links zu den anderen Exemplaren gesetzt und dort sehe ich den Rock ja auch getragen! Ich geh gerad noch mal gucken... !

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...