Seiten

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Eine Frau Ava ist nicht genug



Natürlich musste ich noch eine Frau Ava nähen. 
Bei diesem Wetter ist sie auch die ideale Begleiterin, 
wenn es morgens noch ein bißchen kühl ist.


Der Stoff ist so schön! 
Zunächst war es vor allem das Muster und die Farbe, 
die es mir besonders angetan haben.


Nachdem ich aber die Frau Nora aus dem Glücksklee Jaquard genäht,
ist es aber noch viel mehr das Material.


Die Jaquard von Albstoffe lassen sich so schön und einfach verarbeiten.


Sie tragen sich so angenehm!


Ich muss daraus noch mehr nähen. 
Glücklicherweise verwöhnt uns Susanne von Hamburger Liebe immer wieder mit neuen Designs.
Eins schöner als das andere. Ich habe schon wieder ein neues Projekt im  Kopf.


Diese Frau Ava von Hedinäht zeige ich heute bei RUMS.

Kommentare:

  1. Wow wie toll...mit dem Stoff der Knaller.

    Liebe Grüße Vera

    AntwortenLöschen
  2. Wow wie toll...mit dem Stoff der Knaller.

    Liebe Grüße Vera

    AntwortenLöschen
  3. So! Und jetzt ist es soweit! Ich brauche auch eine Frau Ava! Hab schon länger geliebäugelt aber nun wird bestellt. Deine sieht nämlich mega aus. Vor allem auch der Stoff! Ich weiß auch, wie kuschelig der ist - da ich den selbst schon in blau vernäht. Der rosa-ne ist aber der Knaller!

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist toll geworden , der Stoff ist supi,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist der Hammer samt Stoff und Schnitt. mega toll. Die Farbe finde ich Wahnsinn. Ist Dir super gelungen. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...